Zwei Siege beflügelt durch Robbie

Error: no file object

Zwei Siege am Finaltag in Treffen, ein Fünf-Sterne-Sieg für Gert-Jan, ein Sieg im Großen Preis für mich, und beide Siege mit selbstgezogenen Pferden – was für ein riesiges Wochenende für uns in Österreich.
Vielleicht war es Robbie Williams, der uns beflügelt hat (grins). Gleich an zwei Abenden war er in Treffen zu Gast, hat uns am ersten Abend mit interpretierten Songs anderer Sänger überrascht und uns am zweiten Abend mit einem totalen 'Robbie-Abend' begeistert. Für ihn war es vielleicht eine Art Generalprobe, bevor er jetzt bei der Eröffnung der Fußball-WM singt, für uns war es ein Riesenspaß.
Ich gebe zu, ich war etwas skeptisch, ob das alles für Anita noch etwas zu viel sein könnte, aber Gert-Jan hat mich überzeugt. Er hatte sie zu Hause mal gesprungen und mir gezeigt, dass sie so weit ist. Vor Ort in Treffen hat er mich super unterstützt, mir ganz viel Vertrauen gegeben und es hat funktioniert. Am ersten Tag hatten wir noch zwei um, am zweiten Tag waren wir Vierte und den Großen Preis haben wir gewonnen. Wahnsinn! Danke an unsere selbstgezogene Abrisca-Tochter und danke auch an Gert-Jan – was für ein toller gemeinsamer Erfolg!
Zuvor am Morgen hatte Gert-Jan mit Charmeur schon ein Ranking Springen der Fünf-Sterne-Tour mit Charmeur gewonnen. Immer wieder Charmeur, es ist unglaublich!
Mit der achtjährigen Miss Felicia v. Marome war Gert-Jan dann noch im Finale der Youngster-Tour super unterwegs: Platz vier mit zwei fehlerfreien Runden! Und auch Miss Felicia ist eine selbst Gezogene. Das Quartett der selbst gezogenen hat Casparo komplett gemacht. Und wieder ist Marome im Spiel, dieses Mal auf der Mutterseite :-) Casparo sprang genial, aber die beiden hatten etwas Pech. Sie mussten als erste Starter in den Parcours und der Parcours war erst sehr spät zur Besichtigung freigegeben. Dadurch war alles etwas hektisch, aber gesprungen ist Casparo wirklich super.
Vier selbst Gezogene so super unterwegs – das ist für oberklasse!
Fünf Fohlen haben wir dieses Jahr schon bekommen, drei kommen noch und fürs nächste Jahr sind wir züchterisch auch schon wieder voll motiviert :-))