Mit Freudenbuckler und Kinderschminken

Error: no file object

Der Herbst ist eine tolle Jahreszeit! Dann sind die Vierjährigen schon einige Zeit unter dem Sattel und wir beginnen mit den ersten kleinen Sprüngen. Das ist sehr spannend, den Pferden macht es riesigen Spaß – inklusive dem ein oder anderen Freudenbuckler – und es macht große Freude, den eigenen Nachwuchs in der Entwicklung zu beobachten.
Wir sind zugegebenermaßen auch ganz froh, dass der August vorbei ist. August ist der traditionelle Urlaubsmonat in Holland, da müssen wir hier eine Menge 'manpower' ersetzen, aber so langsam kehrt wieder Normalität ein :-)
Vergangene Woche waren in Donaueschingen auf dem Turnier. Gert-Jan war mit allen drei Pferden im Finale: Charmeur in der großen Tour, Chanyon in der mittleren und Colocinni bei den Youngstern. Das war klasse! Im Stechen der Finals hatten dann leider alle drei einen Fehler. Mit dem schnellsten Vier-Fehler-Ritt im Stechen des Großen Preises war Charmeur dort Vierter – super! Die Kids waren auch glücklich, sie verreisen unheimlich gerne mit der ganzen Familie und für Marlyse war das Turnier in Donaueschingen aus ihrer ganz eigenen Perspektive ein voller Erfolg: „Das war ein gutes Turnier, da gab es Kinderschminken!“ :-) Überhaupt haben sich die Veranstalter für die Kinder eine Menge Mühe gegeben. Der Kinderbereich war ein richtiges Kinderparadies mit Stoffpferden, auf denen man reiten konnte, einer Kistenrutsche, ganz vielen anderen Spielideen und – natürlich – Kinderschminken.