Immer wieder Opa

Unser Opa ist und bleibt ein Oberhammer!

Error: no file object

Mit seinen 17 Jahren hat er so viel auf dem Kasten, dass er in Wierden mal wieder einen tollen Erfolg ‚aus dem Handgelenk’ geschüttelt hat: Platz drei im Großen Preis – klasse! Er ist wie immer sicher gesprungen, hat eine Doppelnullrunde hingelegt und war wirklich nur ein Tickchen zu langsam im Stechen, um in der Platzierung ganz vorne zu stehen. Gert-Jan ist wahnsinnig stolz auf seinen ‚Opa’, Cash Junior.

Und ich war auch sehr zufrieden mit unserer elfjährigen Cellestail-Tochter Carolin. Fünfte war sie in einem Springen der großen Tour und sie sprang wirklich sehr gut. Wenn wir im Großen Preis nicht den zweit- und drittletzten Sprung ‚erwischt’ hätten… Aber das Schöne daran ist, dass ich ziemlich genau weiß, was ich machen muss, damit uns das das nächste Mal nicht wieder passiert. Das ist ein gutes Gefühl, wenn man die Lösung praktisch gefühlt hat. Ich bin jetzt sehr gespannt auf unseren nächsten Start :-)